Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Neun Monate Hilfe-Netzwerk 60plus

Seit neun Monaten ist das Hilfe-Netzwerk 60plus aktiv. Über eine Hotline, die von ehrenamtlich Mitarbeitenden besetzt ist, werden Hilfeleistungen an ältere Menschen in Sankt Augustin vermittelt. 40 Ehrenamtler, die sich im Netzwerk zusammengefunden haben, bieten vielfältige Unterstützungsleistung an. Besuche zu Hause oder im Pflegeheim, Unterstützung durch Botengänge oder beim Schriftverkehr, Begleitung zu Ärzten, Behörden oder zum Einkauf, Gesellschaft beim Spaziergang aber auch kleinere Hilfen in Haus oder Garten. Die Unterstützung ist nur temporär möglich und ersetzt keine professionellen Angebote oder Notfallhilfe.

[weiter]

Stadtverwaltung am 13. Dezember 2018 nachmittags geschlossen

Das Rathaus der Stadt Sankt Augustin bleibt am Donnerstag, 13. Dezember 2018 aufgrund der Weihnachtsfeier der Bediensteten nachmittags geschlossen.

[weiter]

Musizierende Jugend im Rhein-Sieg-Kreis

19 Schüler der Musikschule der Stadt Sankt Augustin und das neu gegründete Jugendstreichorchester stellten sich im Wettbewerb „Musizierende Jugend im Rhein-Sieg-Kreis“ vor. Neun Schüler und das Orchester erhielten dabei hervorragende erste Preise.

[weiter]

Beispiel Ehrenamt 2018

Die Stadt Sankt Augustin fördert seit Jahren das ehrenamtliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern in den unterschiedlichsten Organisationen und Gruppierungen. In einer Feierstunde zeichneten jetzt Bürgermeister Klaus Schumacher und der für Soziales zuständige Beigeordnete Ali Doğan drei Gruppierungen aus, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich in Sankt Augustin einsetzen.

[weiter]

Neue Netzwerkveranstaltung für Sankt Augustiner Unternehmen gestartet

Mit dem Sankt Augustiner Unternehmerfrühstück haben die VR-Bank Rhein-Sieg eG (VR-Bank), die Kreissparkasse Köln und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) eine neue Netzwerk-Veranstaltung für die Sankt Augustiner Unternehmen ins Leben gerufen.

[weiter]

Campus Magistrale offiziell eröffnet

Rainer Gleß, Erster Beigeordneter der Stadt Sankt Augustin, und Prof. Dr. Hartmut Ihne, Präsident der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, eröffneten jetzt offiziell die Campus Magistrale. Sie ist ein Teilstück der geplanten Wegeverbindung zwischen Hochschule und Haltepunkt Zentrum/Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und verläuft entlang der Grantham-Allee vom Campus-Eingang Richtung Rhein-Sieg-Gymnasium. Bund und das Land Nordrhein-Westfalen förderten auf der Grundlage des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) der Stadt Sankt Augustin den Bau der Campus Magistrale mit 70 Prozent.

[weiter]

Aufnahmeverfahren für Kinderbetreuungsplätze ab Sommer 2019

Im Januar 2019 beginnen die Kindertageseinrichtungen (Kitas) in Sankt Augustin mit dem Aufnahmeverfahren für die Kinder, die einen Kinderbetreuungsplatz ab 1. August 2019 benötigen. Die Abwicklung des Aufnahmeverfahrens erfolgt über das Elternportal www.little-bird.de. Das aktuelle Verzeichnis der Sankt Augustiner Kindertageseinrichtungen und alle weiteren Informationen gibt es im Internet unter www.sankt-augustin.de/kindertagesbetreuung.

bunt bemalte Kinderhände BeTa-Artworks - Fotolia.com

Eltern sollten ihr Kind möglichst bis Anfang Dezember 2018 für einen Kinderbetreuungsplatz anmelden, spätestens jedoch sechs Monate vor der gewünschten Inanspruchnahme des Platzes. In Little Bird können hierfür Betreuungsanfragen an bis zu vier Einrichtungen parallel gestellt werden. In den Kitas des Katholischen Pfarrverbandes ist ausschließlich eine persönliche Anmeldung möglich.

Es wird die Anmeldung in mindestens drei Kitas empfohlen. Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren sollten zusätzlich zur Vermittlung für Kindertagespflegestellen angemeldet werden. Eltern wenden sich in diesen Fällen bitte unmittelbar an die Fachberaterinnen im Jugendamt der Stadt Sankt Augustin oder beim Sozialdienst katholischer Frauen e. V. (SKF). Informationen dazu gibt es hier.

Die ersten Zusagen für einen Kinderbetreuungsplatz ab dem kommenden Sommer werden im Januar 2019 versandt. Die Eltern haben nach Erhalt der Zusage eine Rückmeldefrist von 14 Tagen, um den Platz anzunehmen. Nicht angenommene Plätze werden danach auf Grund der Anmelde- oder Warteliste neu vergeben, so dass sich das gesamte Anmeldeverfahren bis nach den Osterferien hinziehen kann. Die Stadt Sankt Augustin bittet Eltern, die nicht sofort eine Zusage für einen Kinderbetreuungsplatz erhalten, um Geduld.
Das aktuelle Verzeichnis der Sankt Augustiner Kindertageseinrichtungen und alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Fragen zum Aufnahmeverfahren beantwortet Haimy Dao im Fachdienst Frühkindliche Bildung der Stadt Sankt Augustin, Tel. 02241/243-665, E-Mail: haimy.dao@sankt-augustin.de .

12. November 2018